Achtung: Hier kommen die „bösen Verschwörungstheoretiker und Neurechten“ 🙂

MMnewsTV

Demo gegen Einschränkung der Bürgerrechte und des Grundgesetzes heute in Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz. Über 500 Menschen demonstrierten für Freiheit. Michael Mross mit einem Live-Bericht vom Zentrum des Geschehens. Spenden + Zuwendungen: PayPal: mmnewstv@gmail.com Bank: Deutsche Bank IBAN: DE59100700240438425100 BIC/SWIFT-Code: DEUTDEDBBER Empfänger: Dexweb GmbH Bitcoin: 1J3kNVpYcvLny8vZfBGkAnrfbnA2768thm Ethereum: 0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC
Christian S.

Stimmen, Interviews, Meinungen aus der Demo vom Demokratischen Widerstand in Berlin zu Zeiten der Corona Ausgangsbeschränkungen vom 25.04.2020. Nicht ohne uns. Macht euch selbst ein Bild… Dieses Video ist nicht monetarisiert, wenn ihr unsere journalistische Arbeit dennoch unterstützen wollt, freuen wir uns über jede kleine Spende: paypal@wollspinner.de Abonniert auch gern diesen Kanal und vergesst nicht die Glocke zu klicken, damit ihr über neue Videos sofort informiert werdet. Kontakt: freier-journalismus-berlin@mail.de

RT Deutsch


Obwohl eine Demonstration nicht genehmigt wurde, versammelten sich Hunderte Menschen am 23. April in Berlin-Mitte um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Dass Demonstrationen derzeit nicht erlaubt sind, dafür haben die Teilnehmer der sogenannten „Hygiene-Demos“ kein Verständnis. Die Durchsagen der Polizeibeamten ignorierten sie. Und so kam es zu zahlreichen Platzverweisen. Doch viele Menschen blieben – sie sehen sich in ihren Rechten und Freiheiten vom Staat zu Unrecht eingeschränkt. Wie es an dem besagten Samstag zuging, wie Politiker dank der Corona-Krise an Profil gewinnen und wie die Kritiker des Staates eingeschüchtert werden, erfahrt Ihr in der Reportage von RT Deutsch-Redakteurin Maria Janssen. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

NuoViso.TV


Überall auf der Welt kritisieren hochrangige Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten den derzeitigen Umgang mit der von der WHO ausgerufenen Pandemie. Doch ihre Stimmen verstummen – zumindest in den Mainstreammedien. Im Internet erreichen sie jedoch ein Millionenpublikum. Daher formiert sich in der Folge ein Widerstand, welcher immer deutlicher sichtbar wird. Wir waren am Samstag, den 25. April in Berlin und dokumentierten die Ereignisse. Infos: https://www.nichtohneuns.de/ Aus den Bildern werden wir eine Reportage produzieren, welche wir in den kommenden Tagen hier in voller Länge zeigen werden. Bitte unterstützt uns dabei mit einem exklusiven Abo auf http://nuovisoplus.de ——————————————————————————– Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können: ►per Unterstützerabo: http://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich) ►Kanalmitgliedschaft: https://www.youtube.com/channel/UCPOm… ►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de ►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso ►per Banküberweisung: NuoViso Filmproduktion IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71 Besuchen oder abonnieren Sie auch: ► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso ► unsere Website: https://nuoviso.tv ►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

eingeSCHENKt.tv


83.7K
Gegen Corona-Krankheit werden in Berlin weiterhin Maßnahmen durchgeführt, die langsam auf Unverständnis stoßen. Der Rosa-Luxemburg-Platz füllt sich mit Menschen und Leben. Die Polizei hat die Anweisung, dafür kein Verständnis aufzubringen. Es wird hart durchgegriffen und versucht, die Situation einer „Versammlung“ aufzulösen. Eine Dokumentation aus Berlin vom 25. April 2020. —————————– Wir senden für euch! Und ihr könnt uns helfen: ►►► https://eingeschenkt.tv/spenden Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert! Kontoinhaber: eingeschenkt.tv IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05 BIC: TRODDEF1 Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland Unterstützt uns über PayPal: ►►► https://www.paypal.me/eingeschenkttv ►►► Bitcoins spenden: 18i5fEqPHqVqY3DiL14GScyYnXdHfFs4nJ ►►► Etherum spenden 0x1fCd3AB388C10B3d231aF35e0524113D587fD95e ►►► Unterstützt uns über Flattr: https://flattr.com/@eingeschenkt.tv „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ – Erich Kästner – Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür! Besucht, abonniert und empfehlt uns auf: https://eingeschenkt.tv/ https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv https://twitter.com/eingeschenkt_TV https://vk.com/eingeschenkt_tv https://www.instagram.com/eingeschenk… https://steemit.com/@eingeschenkttv Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/

Videocesar


Zum 4 mal fand in Berlin die Demo zur Einhaltung des Deutschen Grundgesetzes statt. Ein kleiner Einblick über das geschehen vor ort.
KenFM

Kämpft für das Grundgesetz. Friedlich!

KenFM


Den kompletten Beitrag siehst Du hier: https://kenfm.de/kenfm-am-set-grundge… Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde Erneut versammelten sich am Samstag, den 25. April 2020, über 1.000 Menschen in Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz, um das Grundgesetz in Zeiten der Corona-Maßnahmen, friedlich zu verteidigen. Die Demonstranten übten ihr Recht auf Versammlungsfreiheit aus. Die Polizei versuchte die neuen staatlich beschlossenen Maßnahmen zur Einschränkung der Bürgerrechte durchzusetzen. Entstanden sind skurrile Bilder und Szenen, in denen die Absurdität der verhängten „Eindämmungsverordnung“ deutlich werden. Die Polizisten des Landes müssen sich fragen: Wo ist die Grenze des Gehorsams erreicht? Wie weit bin ich bereit zu gehen, um die Maßnahmen des Staates durchzusetzen? Was passiert, wenn ein Schießbefehl gegen Menschen erlassen würde, die mit den Corona-Maßnahmen nicht einverstanden sind, weil sie die Grundrechte missachtet sehen? Ab wann wird Gehorsamsverweigerung auch – und besonders – bei der Polizei zur Pflicht? +++ Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde https://de.tipeee.com/kenfm https://flattr.com/@KenFM Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unters… Du kannst uns auch mit Bitcoins unterstützen. BitCoin-Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK +++ Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/ +++ KenFM ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommst Du zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ https://www.kenfm.de https://www.twitter.com/TeamKenFM https://www.instagram.com/kenfm.de/ https://www.youtube.com/KenFM https://soundcloud.com/ken-fm Bestelle Deine Bücher bei unserem Partner: https://www.buchkomplizen.de/

eingeSCHENKt.tv


Die Pandemie und das Corona-Virus scheinen eine Macht zu entwickeln, die es ermöglicht, Grundrechte außer Kraft zu setzen. Ein Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit gab es einmal, nun wird es eingeschränkt. Die Begründung ist simpel: Ein Virus erobert die Welt. Eine Dokumentation der Proteste in Chemnitz gegen Corona-Quarantäne über die abgesagte Veranstaltung vom Verein „Pro Chemnitz“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.