Global Climate March in Berlin am 29.11.2015

Berlin_Logo-300x201.pngAm Sonntag, dem 29. November 2015 steht die Welt für das Klima auf – und Deutschland ist dabei! Denn unser Planet ist zu wertvoll, um zerstört zu werden!Einen Tag vor dem richtungsweisenden Klimagipfel in Paris werden Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße gehen, um von Staats- und Regierungschefs ein konkretes Handeln in Bezug auf den Klimawandel zu fordern. Von London bis Sao Paulo, von Johannesburg bis Berlin wollen wir gemeinsam unserer Forderung Gehör verschaffen:WIR sind die Generation, die dem Klimawandel Einhalt gebieten kann. Wir wollen einen ambitionierten, verbindlichen und gerechten Klimavertrag. Wir finden, dass es Zeit wird, unsere Zukunft und die der nachfolgenden Generationen endlich in die Hand zu nehmen.

So sieht der Tag aus:
Los geht’s am 29. November 2015 um 12:00 am Hauptbahnhof Berlin (Washingtonplatz). Von dort aus laufen wir zum Brandenburger Tor, wo es eine Abschlusskundgebung mit großartigen Rednern und Musik geben wird.

Jetzt hier anmelden, dabei sein und zusammen mit Global Citizens weltweit aufstehen, auf die Strasse gehen und ein Zeichen setzen

Etwas mehr zum Hintergrund:

Im September dieses Jahres kamen Staats- und Regierungschefs aus 193 Länder auf der UN Generalversammlung zusammen, um sich gemeinsam auf 17 Nachhaltige Entwicklungsziele zu einigen, die den Fahrplan für die nächsten 15 Jahre vorgeben. Wenn diese Ziele gescheit umgesetzt werden, wären wir in der Lage, die drängendsten Fragen unserer Generation zu lösen: keine extreme Armut mehr, echte Gleichberechtigung für alle und einen echten, handfesten Handlungsplan in Bezug auf den Klimawandel.

Mit der anstehenden Klimakonferenz in Paris, die am 30.11. beginnt, ist die Gelegenheit gekommen, echtes Handeln und verbindliche Zusagen von Staats- und Regierungschefs zu fordern – und somit einen wichtigen Schritt zur Erfüllung der 17 Entwicklungsziele zu gehen. Denn der Ausgang dieser UN-Klimakonferenz, auch COP21 genannt (die Kurzform für ‚United Nations Framework Convention on Climate Change, 21st Conference of the Parties‘) wird enormen Einfluss auf den Erfolg – oder Misserfolg der 17 Entwicklungsziele haben. Denn wir alle wissen, dass der Klimawandel das Potential hat, nicht nur alle unsere bisherigen Erfolge im Kampf gegen extreme Armut zunichte zu machen, sondern die Situation sogar noch verschärfen kann.

Es liegt an uns, Staats- und Regierungschefs an Ihr Versprechen und ihre Verpflichtungen gegenüber uns und dem Planeten zu erinnern, und ein entsprechendes Handeln von allen einzufordern.

Ich hoffe, wir sehen uns in Berlin!

https://www.globalcitizen.org/de/action/global-climate-march-berlin/?utm_source=Global%20Climate%20March%20-%20Germany%20-%2018Nov2015%20-%20final%20Version%20(segment%20remaining)%20(1)&utm_medium=email&utm_campaign=SilverpopEmail&utm_content=24026856&spMailingID=24026856&spUserID=MTI0OTM3NTE5NDU1S0&spJobID=681807856&spReportId=NjgxODA3ODU2S0

 

unnamed (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.